SPENDENKONTO

Empf.: Vision For Puma e.V.
IBAN: DE40 1005 0000 6604 0878 73
BIC: BELADEBE
Bank: Berliner Sparkasse


IHRE ANSPRECHPARTNER
Inge Knothe (Sekretariat)
Tel. 030 / 6549 6241
inge.knothe@googlemail.com
Dr. Frank Klemm
(1. Vorstandsvorsitzender)
dr.klemm@gmx.net
Dr. Christiane Schilling
(2. Vorstandsvorsitzende)
chris.schilling@freenet.de


KURZPROFIL
Hier finden Sie die wichtigsten
Informationen über uns
Kurzprofil Kurzprofil (PDF, 1,73 MB)


WERDEN SIE MITGLIED
im Förderverein Vision for Puma e.V.
Kurzprofil Antragsformular (PDF, 70 KB)


Am Anfang stand eine zweiwöchige Hilfsaktion

Zusammen mit dem Glauchauer Augenspezialisten, Dr. Klaus Schiller, pensionierter Augenarzt und ehemaliger Chefarzt der Augenklinik Glauchau, reiste Dr. Frank Klemm, Geschäftsführer der Oculentis GmbH, Ende November 2009 für eine zweiwöchige Hilfsaktion nach Puma, Tansania, um vor Ort nachhaltig den katastrophalen augenmedizinischen Bedingungen entgegenzuwirken.
Für Dr. Frank Klemm war es der erste Tansania-Einsatz, für Dr. Klaus Schiller der Dritte. Mit Unterstützung von Dr. Frank Klemm, Schwester Sieglinde und Helfern der Augenstation der katholischen Missionsstation "Mutter des Heiligen Kreuzes", operierte Dr. Schiller in Puma, einem völlig abgelegenen Ort in Tansania, unentgeltlich Patienten mit Katarakt, Glaukom, schweren Missbildungen und Tumoren.
Mindestens 10 Stunden am Tag stand das Team in der Ambulanz und im OP, um dem großen Andrang von Hilfesuchenden gerecht zu werden. Wasser und Strom fielen gelegentlich aus, dennoch wurde die Arbeit nur selten unterbrochen, denn zu viele Menschen warteten auf Hilfe.